Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz 

Mit dem Erwerb bzw. der Teilnahme von Angeboten und Leistungen von YOGABLOOM, akzeptiert der/die Teilnehmer(in) diese Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen und daraus resultierender Gesundheitsschäden haftet YOGABLOOM nicht.

Jede(r) Teilnehmer(in) bestätigt in körperlich und geistig ausreichend guter Verfassung zu sein um Yoga zu praktizieren und eigenverantwortlich mit körperlichen   Beschwerden und/oder Verletzung bzw. Schwangerschaft umzugehen.

Im Zweifelsfall den Rat eines Therapeuten oder Arztes einholen und den Yogalehrer informieren.

Für Sachschäden oder Verlust jeglicher Art haftet YOGABLOOM nicht.

Bei Krankheit oder Schwangerschaft kann ein Abo pausiert werden.

Getätigte Zahlungen werden nicht erstattet und Abo’s sind nicht übertragbar.

Gültigkeitsdauer einzelner Produkte wie 10er Abo’s, Probeabo oder Einzelticket werden beim Verkauf bekannt gegeben.

Wir behalten uns vor, unser Kursangebot zu ändern. Für Yogaklassen oder Kurse die ausfallen wird die Kursgebühr wird erstattet, es besteht kein Anspruch auf weiteren Schadensersatz.

Änderungen der Geschäftsbedingungen, Kursangebote oder Konditionen sind vorbehalten und berechtigen nicht zu Rückerstattungen.

Mitgliederdaten werden vertraulich behandelt und unterliegen den Datenschutzbestimmungen. Jede(r) Teilnehmer(in) nimmt zur Kenntnis, dass seine/ihre Daten elektronisch gespeichert werden.

YOGABLOOM im speichert im „Eversports Online Buchungssystem“ Informationen die der Nutzer auf der Eversports Plattform („Eversports“) angibt.

Soweit die Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung über Eversports elektronisch erklärt wird, trägt Eversports den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese Einwilligung durch geeignete technische Systeme. 

Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken: 

  • Zur Durchführung von Reservierungen und Speicherung von offenen Produkten

  • Zur Erstellung von Rechnungen 

  • Zur Erstellung einer Buchungshistorie

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Zusendung unseres Newsletters. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. 

 Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit in einem geschlossenen System (Eversports) gespeichert und mit einem Passwort geschützt. 

Eversports ist Auftragsdatenverarbeiter und hat angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit ergriffen (siehe dazu: https://www.eversports.at/h/security). 

Personenbezogene Daten Sind vertraulich und werden nicht an Dritte weitergeleitet.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. 

Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Es gilt zu beachten, dass YOGABLOOM Dienstleistungen bei einem Widerruf nicht weiter genutzt werden können und eine Löschung des YOGABLOOM Profils erfolgen muss. 

Für externe Links auf unserer Website und deren Inhalt ist lediglich der Betreiber des externen Links verantwortlich. YOGABLOOM haftet weder für Inhalt oder Folgeschäden, die aus der Nutzung dieser Links entstehen.

Zuständig für alle Streitigkeiten sind die gemäss Bestimmungen des Bundesrechts und der kantonalen Vorschriften vorgesehenen Behörden/Gerichte am Ort der gelegenen Sache. 

Die Vertragsparteien vereinbaren übereinstimmend, dass im Falle allfälliger Streitigkeiten das schweizerische Recht zur Anwendung kommt. 

YOGABLOOM

Oetlingerstr. 72

4057 Basel

0041 76 650 38 00

www.yogabloom.ch

info@yogabloom.ch